Shiatsu - eine ganzheitliche Körperarbeit

"Mit Shiatsu unterstützen Sie sich dabei,

gesund zu bleiben und sich in Ihrem Körper wohlzufühlen."

Unsere Shiatsu-Praktikerin

Shiatsu ist eine ganzheitliche Körperarbeit, die an Massage erinnert, und Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet. Shiatsu bedeutet „Fingerdruck“ im Sinne von aufmerksamer, achtsamer Berührung entlang der Meridiane und an Akupunkturpunkten. Durch eine besondere Form von Druck können Verspannungen gelockert, Blockaden gelöst und die Energie wieder ins Fließen gebracht werden. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Shiatsu hat somit auch präventive Wirkung.

 

In der Shiatsu-Behandlung steht der ganze Mensch - Körper, Geist, Psyche und Seele sowie sein gesamtes Lebensumfeld - im Fokus.

 

Shiatsu verbindet das ganzheitliche Menschenbild des asiatischen Raums mit westlicher Wissenschaft. Der Weg des Shiatsu, wie Melanie ihn geht, verbindet Technik mit Intuition, Konzentration mit Hingabe und Achtsamkeit mit Lebendigkeit.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.SeiWerDuBist.at.

Unsere Shiatsu-Praktikerin