Shiatsu - eine ganzheitliche Körperarbeit

"Mit Shiatsu unterstützen Sie sich dabei,

gesund zu bleiben und sich in Ihrem Körper wohlzufühlen."

Unsere Shiatsu-Praktikerin

Was ist Shiatsu?

 

Shiatsu ist eine japanische Form der ganzheitlichen Körperarbeit, deren Wurzeln in der chinesischen Massage Tuina zu finden sind und sich vorwiegend an der Philosophie von Yin/Yang und den 5 Wandlungs­pha­sen orientiert. Mithilfe von Fingerdruck, Dehn-, Rotations- und Hebeltechniken wird der Ki-Fluss reguliert. Muskuläre und mentale Spannungen lösen sich, Entspannung und somit die Selbstheilungs­mechanismen werden gefördert und die Lebensener­gie gesteigert.

 

Eine weitere wichtige Säule von Shiatsu ist die Lebenspflege. Bei meinen Shiatsusitzungen gebe ich gerne Körperübungen aus dem Meridianyoga und Tipps für Ernährung und Lebensgestaltung in Bezug auf die Philosophie der 5 Wandlungsphasen mit.

 

Shiatsu bietet die Chance, einschränkende Muster im Bewegungs­appa­rat, in Handlungen, im Denken und Fühlen in Bewegung zu bringen.

 

Einsatz findet Shiatsu sowohl präventiv zur Gesundheitsförderung, als auch unterstützend und regenerativ bei verschiedenen Beschwer­den. Es ersetzt allerdings keinen Arztbesuch.

 

Die Behandlung findet bekleidet auf einer Matte am Boden statt, wobei bevorzugt lockere Kleidung aus Naturfaser getragen wird.

 

 

Was ist DO IN?

 

Beim DO IN möchten wir unsere Energie aktivieren, wofür ich gemeinsam mit dem Kunden gesundheitsfördernde und energieregu­lierende Übungen und Techniken erarbeite. Es kommen vorwiegend Elemente aus dem Yoga sowie Meridianyoga zum Einsatz, aber auch Intuition, Innenkehr und Kreativität sind gefragt.

 

Shiatsu hilft bei

 

  • Anspannung und Stress
  • Müdigkeit und Erschöpfung, Burn-out
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen
  • Schlafstörungen
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • als ideale Ergänzung der Psychotherapie
  • und vielem mehr…

 

Preise einer Shiatsu-Behandlung:
60 - 70 min € 60,-

Unsere Shiatsu-Praktikerin